>>Einsatzberichte 2018<<


Einsatz 04/20

technische Hilfe / schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmierung

22.02.20 - 19.35 Uhr

Einsatzort

BAB 31 / Soltborg

Einsatzbericht

Am Samstagabend wurden die Feuerwehren Jemgum und Holtgaste um 18.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 31 alarmiert.
Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach den Wildschutzzaun und kam kopfüber ca. 50m neben der Fahrbahn zu liegen.
Nach ersten Meldungen war der Fahrzeugführer im PKW eingeklemmt.
Wenige Minuten nach der Alarmierung waren das HLF 20/16 und nachfolgende Kräfte auf dem Weg zum Einsatzort.
Während der Anfahrt kam die Rückmeldung das sich der Fahrzeugführer selbstständig aus dem Fahrzeug befreien konnte.
Die Feuerwehren übernahmen daraufhin die Ausleuchtung der Einsatzstelle.
Die Feuerwehr Jemgum war mit 4 Fahrzeugen und 30 Kameraden vor Ort.
Einsatzende war nach ca. 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16, TLF 8/18, GW-Logistik, MTF


Einsatz 03/20

technische Hilfe / Sturmschadenbeseitigung

Alarmierung

09.02.20 - 14.13 Uhr

Einsatzort

Menno-Peter-Strasse / Jemgum

Einsatzbericht

Baum auf Fahrbahn

Eingesetzte Kräfte

HLF 20/16


Einsatz 02/20

technische Hilfe / Unterstützung Bauhof

Alarmierung

06.02.20 - 15.00 Uhr

Einsatzort

L15 - Jemgumkloster

Einsatzbericht

Unterstützung Bauhof

Eingesetzte Kräfte

TLF 8/18


Einsatz 01/20

technische Hilfe / Unterstützung Bauhof

Alarmierung

06.02.20 - 12.00 Uhr

Einsatzort

L15 - Soltborg

Einsatzbericht

Unterstützung Bauhof

Eingesetzte Kräfte

TLF 8/18